Deggendorfer Bürgerversammlung feiert Jubiläum

Bürgerversammlung feiert Jubiläum

In Deggendorf wird die Bürgerversammlung normalerweise immer Ende Oktober in der Stadthalle abgehalten. Aufgrund der ungewissen Corona-Situation im bevorstehenden Herbst und den damit eventuell verbundenen Auflagen hat sich die Stadt dazu entschieden, auf Nummer sicher zu gehen und hat diese einfach vorverlegt und vor allem ins Freie. So findet die 70igste Bürgerversammlung – wie bereits im vergangenen Jahr – im Stadthallenpark statt. Und zwar am Sonntag, den 25. September. Das gab Oberbürgermeister Christian Moser am Dienstagvormittag im Rahmen eines Pressetermins bekannt. Zur 70igsten Bürgerversammlung gibt es wieder ein Kinderprogramm, Live-Musik und Preise zu gewinnen. Für jedes Jahrzehnt einen. Beispielsweise ein Gutschein für eine Weinverkostung oder einen Rundflug. Die Bürgerversammlung startet um 16 Uhr.