Das „Oskar von Miller-Forum“

Oskar von Miller Forum

Das Oskar von Miller Forum ist eine Bildungsinitiative der Bayerischen Bauwirtschaft.

Als international und interdisziplinär ausgerichtetes Begegnungszentrum im Bauwesen setzt das Oskar von Miller Forum mit seinem Programm herausragende Impulse für die Ausbildung angehender Bau- und Umweltingenieur*innen und Architekt*innen der Technischen Universität München sowie der Bautechniker*innen. Anspruchsvolle Vorträge hochrangiger Persönlichkeiten zu aktuellen und fachübergreifenden Themen aus dem Bauwesen sind ein zentraler Programmbaustein.

Außerdem werden Wissenschaftler*innen aus dem Bereich Bauwesen in das Forum eingeladen, um im direkten Dialog mit den Stipendiat*innen das Programm sowie das Leben im Oskar von Miller Forum zu bereichern und zu bewirken.

Bautechniker*innen, Studierende sowie Promovierende der Baufakultäten mit überdurchschnittlichen Studienleistungen können sich um einen Wohnplatz mit Programmstipendium bewerben und werden damit in ihrem Streben nach Exzellenz gefördert. Entsprechend dem Verständnis des Oskar von Miller Forums bilden Fach- und Sozialkompetenz den Kern der Exzellenz. Dabei spielen Eigenschaften wie Erkennen von Zusammenhängen, Eigeninitiative, Durchhaltevermögen, Verantwortungsgefühl und Fachwissen eine zentrale Rolle. Kommunikationsfähigkeit und -bereitschaft, Angemessenheit und Zuverlässigkeit im Handeln sind sogenannte Social Skills, die ebenfalls im Zentrum der Exzellenzförderung stehen.