Da Woid von seiner schönsten Seite – das sind die Gewinner des 1. Film Award Bayerischer Wald

60 Sekunden. Das ist kurz. Maximal 60 Sekunden hatten die Teilnehmer des Film Award Bayerischer Wald Zeit, um zu zeigen wie schön und vor allem vielseitig „da Woid“ ist. Zum ersten Mal hat der Tourismusverband Ostbayern im vergangenen Jahr diesen Preis ausgeschrieben. Die Preisverleihung musste Corona-bedingt erstmal verschoben und auch modifiziert werden, aber heute war es dann in Deggendorf soweit.