Bundesweiter Probealarm

Zum ersten Mal seit rund 30 Jahren gibt es in ganz Deutschland am Donnerstag, den 10. September einen großen Probealarm. Um 11 Uhr Vormittags werden alle Sirenen in den Städten und Gemeinden losheulen. 20 Minuten später soll die Entwarnung folgen.

Die Bürger sollen damit auf einen Ernstfall vorbereitet werden. Der Warntag soll künftig jedes Jahr am zweiten Donnerstag im September stattfinden. Einen ausführlichen Beitrag dazu haben wir morgen im Programm bei NIEDERBAYERN TV Deggendorf/Straubing.