Bundesverkehrsminister Scheuer zur Fertigstellung des 3. Fahrstreifens der B 12 (Salzweg)

Für mehr Sicherheit

Bereits seit September ist der dreispurige Ausbau der B12 bei Salzweg abgeschlossen – am Freitag hat sich Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer persönlich einen Eindruck vom Ausbau verschafft. Anlass der Baumaßnahme war die überbelastete Verkehrsachse B 12 Passau- Freyung-Tschechien.

 

O-Ton:

Andreas Scheuer, CSU (17 sec)

Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur

 

Rund 4 Millionen Euro hat der Umbau der Bundesstraße B12 in diesem Bereich gekostet. Der Ausbau des nächsten Abschnitts Straßkirchen-Bärnbach ist bereits in Planung.