Bundesverdienstkreuze für zwei Frauen aus dem Lkr. SR-Bogen (Straubing)

Hohe Auszeichnung

Zwei Bürgerinnen aus dem Landkreis Straubing-Bogen haben am Montagnachmittag im Landratsamt Bundesverdienstmedaillen erhalten.

Landrat Josef Laumer überreichte ihnen die Auszeichnungen im Namen des Bundespräsidenten.

Petra Brunner aus Radldorf erhielt die Medaille für ihren Einsatz für ihren behinderten Sohn – der 23-Jährige hatte von Geburt an mit mehreren Behinderungen zu kämpfen. Trotz seiner Beeinträchtigungen konnte er im Gymnasium eine Klasse überspringen und absolviert derzeit ein duales Studium bei BMW.

Ingrid Prebeck aus Hirschling organisiert seit über 20 Jahren Feste vom Fastenessen, über die Sonnwendfeier bis hin zum Adventszauber und hat so bereits über 200.000 Euro für den guten Zweck gesammelt.