Bundestagsabgeordneter Erndl informiert sich auf dem ITC-Gelände über Situation in Zeiten von Corona (Deg)

Unterwegs auf dem Campus

Der Bundestagsabgeordnete Thomas Erndl hat am Freitag dem Innovations- und Technologiecampus in Deggendorf einen Besuch abgestattet. Erndl informierte sich dabei bei verschiedenen Unternehmen über die aktuelle Situation in Zeiten von Corona. Erste Station war die Firma b-plus. Das Unternehmen hat eine Soft- und Hardware für autonomes Fahren entwickelt und damit im vergangenen Jahr den Innovationsförderpreis der Stadt Deggendorf gewonnen.