BRK, Bergwacht, FFW – Große Evakuierungsübung am Geißkopf (Bischofsmais)

Sicherheitscheck in luftiger Höhe

Am Samstag fand am Geißkopf bei Bischofsmais eine Evakuierungsübung des neuen Sessellifts statt, der seit vergangenem Jahr in Betrieb ist. Vor Ort waren rund 300 Einsatzkräfte von Bergwacht, dem BRK Regen und den umliegenden Feuerwehren. Simuliert wurde ein technischer Defekt, der zum Sillstand des Sessellifts führte. Davon betroffen rund 60 Passagiere. Einige von ihnen erlitten dabei teils schwere Verletzungen. Diese galt es von den Einsatzkräften zu versorgen und die Passagiere aus luftiger Höhe in Sicherheit zu bringen. Einen ausführlichen Beitrag dazu sehen Sie am Dienstag bei Niederbayern TV Deggendorf – Straubing.