Bombendrohung – Großeinsatz an der Straubinger Berufsschule 

Ein anonymer Anruf hat am Mittwochvormittag für einen Großeinsatz in Straubing gesorgt. Die Stimme am Telefon behauptete, dass eine Bombe in der technischen Berufsschule in der Pestalozzistraße platziert sei – 400 Schüler wurden daraufhin evakuiert. Stephan Steffek war vor Ort.