Bessere Binnenentwässerung – Konzept mit Vorbildcharakter in Niederalteich

Zu einer besonderen Inforadtour haben sich Bürger und Gemeinderäte am vergangenen Sonntag in Niederalteich getroffen. Es ging nämlich ums Wasser und zwar nicht das Hochwasser aus den Flüssen – denn davor sollen ja die neuen Deiche schützen – es ging um Regen- und Schmelzwasser, das sich übrigens auch im Hochwasserfall in der Gemeinde ansammelt und dann nicht mehr abfließen kann. Für die so genannte Binnenentwässerung ist die Gemeindeverwaltung zuständig und diese will das woanders oft vernachlässigte Problem in Niederalteich frühzeitig angehen – in Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen für den Hochwasserschutz.