Besichtigung Außenanlagen Kindergarten Förderzentrum (Straubing)

Mehr Grünflächen

Die Außenanlagen des Container-Kindergartens in der Schenkendorfstraße in Straubing sowie des Sonderpädagogischen Förderzentrums in der Max-Planck-Straße sind fertigstellt. Am Freitagvormittag hat sich Bürgermeister Dr. Solleder zusammen mit der Leiterin des Straubinger Tiefbauamtes, Kristina Popp, ein Bild der neuen Anlagen gemacht. Im Außenbereich des Container-Kindergartens sind auf einer Fläche von mehr als 4.000 Quadratmeter 3 Erdwälle entstanden, die teilweise bis zu 5 Meter hoch sind. Am Sonderpädagogischen Förderzentrum wurde die Fassade saniert. Außerdem wurden die Pausenhöfe durch verschiedene Maßnahmen neugestaltet und so  wiederhergestellt. Aktuell wird hier der Bereich am Haupteingang neugestaltet.