Befahrungsverbot der B8 bei Osterhofen

 

Die Bundesstraße 8 ist bereits seit Montag zwischen der sogenannten Buhmann-Kreuzung und dem Kreisverkehr Niedermünchsdorf wegen Sanierungsarbeiten gesperrt. Ab heute bestehe laut dem Staatlichen Bauamt Passau absolutes Durchfahrts- und Parkverbot, da der Haftkleber aufgebracht werde. Bislang war es Anliegern erlaubt, im gesperrten Bereich zu fahren. Ab Montag, den 24. August beginnen dann die Asphaltierungsarbeiten.