Baustopp – Mauersegler machen Krankenhaus-Abriss einen Strich durch die Rechnung

Bagger, Abrissgeräte und Lastwagen voller Bauschutt – wo bis vor einigen Tagen noch reger Betrieb war, herrscht nun Stille. Das Bauvorhaben am ehemaligen Krankenhaus in Mallersdorf ist vorrübergehend gestoppt. Der Grund: Mauersegler-Nistplätze. Jetzt meldet sich auch Rechtsanwalt Karl zu Wort, um die Situation aus Sicht der Bauherren zu schildern.