Baustellentour zum Donau-Ausbau (Osterhofen)

Update zum Donau-Ausbau

Wie schreitet der Donau-Ausbau zwischen Straubing und Vilshofen an der Donau voran? Diese Frage versucht die Wasserbauliche Infrastrukturgesellschaft Wiges bei einer Baustellentour in diesem Sommer zu beantworten. Nach dem Besuch des Polders Offenberg/Metten vor knapp einer Woche trafen sich die Verantwortlichen am Mittwochmorgen beim Schöpfwerk Thundorf in der Nähe von Osterhofen.

In dem Werk selbst sind vier Pumpen verbaut, die momentan genau geprüft und instandgesetzt werden, um das Schöpfwerk vorraussichtlich im Oktober an das Wasserwirtschaftsamt Deggendorf zu übergeben. Die Altanlage wird als Back-up für Notfälle voraussichtlich bis Weihnachten parallel laufen.