Baustellenführung wg. Hochwasserschutzmaßnahmen Stögermühlbach (Isarmünd)

Aktueller Stand  

Die Arbeiten für die Hochwasserschutzmaßnahmen am Stögermühlbach liegen voll im Zeitplan. Einzelheiten dazu haben die Verantwortlichen der RMD Wasserstraßen GmbH am Dienstag vorgestellt. Der neue Deich ist zwischen dem Anschluss an den neuen Donaudeich bei Kuglstadt und der Stögermühlbachkreuzung auf die künftige Schutzhöhe hin geschüttet. Beim Schöpfwerk Stögermühlbach ist das zugehörige Sielbauwerk nahezu fertig – Der Stögermühlbach soll in Kürze in das neue Siel umgelegt werden. Und auch die Maßnamen zwischen Thundorf und Aicha liegen im Zeitplan – der erste Bauabschnitt ist hier größtenteils abgeschlossen. Ab Anfang September wird das Schöpfwerk Aicha neu gebaut. Außerdem wird mit dem Bau der Deichrückverlegung zwischen Haardorf und Aicha sowie einer Ufermauer begonnen.