Bäckereieröffnung – Hubert Aiwanger zu Besuch

Am Mittwoch ist in Bischofsmais die Landbäckerei Schönhofer offiziell eröffnet worden, die besonders auf regionale Produkte setzten will. Dabei waren einige Ehrengäste vor Ort, unter anderem der Stellvertretende Bayerische Ministerpräsident Hubert Aiwanger. Er wollte mit seiner Anwesenheit ein Zeichen für die Relevanz des Mittelstandes und regionaler Unternehmer setzen. Die neue Bäckerei mir Café habe mit dem mutigen Schritt der Neueröffnung so neue Arbeitsplätze geschaffen. Trotzdem gehören vor allem Unternehmen wie diese, so Aiwanger, schnellstmöglich unterstützt, um die Energiekrise zu überstehen.