B11 zwischen Zwiesel und Bayerisch Eisenstein freigegeben (Zwiesel)

B11-Sanierung beendet

Nach zwei Wochen Sperre ist die Bundesstraße B11 zwischen Zwiesel und Bayerischen Eisenstein seit Freitag wieder befahrbar. Laut dem Staatlichen Bauamt Passau konnten die Arbeiten eine Woche früher als geplant abgeschlossen werden. Die Sanierung der Bundesstraße war nötig, da der alte Fahrbahnbelag bereits stark abgenutzt war. Sie hat nun zwei neue Deckschichten bekommen.