Automobilzulieferer Hirotec siedelt sich an (Geiselhöring)

Jetzt ist es offiziell: der Automobilzulieferer, der sich in Geiselhöring niederlässt, ist die Hirotec Manufacturing Deutschland GmbH. Das hat die Stadt Geiselhöring und das Unternehmen am Montag in einer gemeinsamen Pressemitteilung bekannt gegeben. Hirotec will in Geiselhöring rund 70 Millionenen Euro investieren und mehr als 150 Arbeitsplätze schaffen. Die Bauarbeiten im Industriegebiet am Oberfeld 7 haben bereits begonnen – die Aufnahme des Fertigungsbetriebs ist im dritten Quartal 2021 geplant.

Die Hirotec Europe GmbH gehört zur japanischen Hirotec Group und ist auf den Vertrieb von Schweißanlagen und Presswerkzeugen spezialisiert. Das neue Werk in Bayern wird die Aktivitäten der Unternehmensgruppe in Europa um die Produktion von Fahrzeugteilen ergänzen. Zu den Kunden des Konzerns zählen unter anderem BMW und Daimler.