Austria-Bushman erschreckt Straubinger (Straubing)

Lebendiger Busch auf Erschrecker-Tour

Am Samstag hat sich ein 37-jähriger als Busch verkleidet, um die  Passanten am Straubinger Stadtplatz zu erschrecken. Der sogenannte „Austria Bushman“ will mit dieser Aktion die Leute zum Lachen bringen. Normalerweise ist „Buschi“ – wie er sich selber nennt – in Österreich aktiv. Aber weil er selbst aus der Nähe von Mallersdorf-Pfaffenberg stammt, gab er seine Deutschland-Premiere jetzt in Straubing. Seine Erlebnisse teilt der gelernte Kunststoff-Formgeber mit seinen Usern auf YouTube. Bis zu 20.000 Abonnenten hat er mittlerweile mit seinen Späßen erreicht. Ob Buschi nochmal in seine „alte Heimat“ an Weihnachten zurückkehrt, ist momentan noch offen. Wenn dann aber in weihnachtlichem Busch-Kostüm, samt Lichterkette und Kugeln.