Arbeit an der Staatsgrenze DE-CZ in Furth im Wald

Friedliche Zusammenarbeit – deutsch-tschechische Grenzmarkierungen werden erneuert!

Über die Grenze von Deutschland in die Tschechische Republik sind bestimmt schon einige gefahren. Grenze ist in dem Fall aber etwas schlecht ausgedrückt. Es handelt sich dabei nur um Schilder und Steine, die einem sagen, dass ab hier ein anderes Staatsgebiet beginnt.  Und das ist gut so! Damit die Markierungen nicht verwahrlosen, werden sie alle zehn Jahre wieder instandgesetzt.