Antonius-Gesundheitstag zum Thema Venen und Gefäße (Deggendorf)

Gefäßpapst im Kampf gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Einer der führenden Arteriosklerose-Wissenschaftler Deutschlands hat am Freitag zwei Vorträge in Deggendorf gehalten. Im Gasthaus „zur Knödelwerferin“ sprach Prof. Dr. Horst Robenek über das „Wundermolekül“ Arginin und seine Bedeutung für gesunde Gefäße.

 

Prof. Dr. Horst Robenek

Universitätsklinikum Münster

 

Robenek war auf Einladung der Antonius-Apotheke im Rahmen der Antonius-Gesundheitswoche nach Deggendorf gekommen. Seinen jährlich stattfindenden Gesundheitstag hatte die Apotheke aufgrund der Corona-Krise heuer absagen müssen.