Alte Donaufähre von Maria/Stephansposching steht nun in Niederwinkling (Lkr. SR-Bogen)

Versuch geglückt – Donaufähre „Alte Posching“ vor Verschrottung gerettet!                                                                                                         

Die alte Fähre zwischen Stephansposching und Mariaposching ist 2016 spektakulär in der Donau gesunken. Glücklicherweise konnten sich damals die drei Passagiere an Bord ans Ufer retten. Doch für die alte Gierseilfähre sollte das das Ende sein. Denn weil sie ziemlich in die Jahre gekommen und nicht mehr zu reparieren war, blieb eigentlich nur noch die Verschrottung. Doch dank der Gemeinde Niederwinkling konnte die „Alte Posching“ nun gerade noch gerettet  werden.