Achtung Großeinsatz – Brand im Hengersberger Sägewerk geht glimpflich aus

Auf dem Gelände eines Sägewerks bei Hengersberg hat es am Freitagvormittag gebrannt. Ersten Informationen zufolge hatten Sägespäne bei Wartungsarbeiten Feuer gefangen. Die verständigten Feuerwehren konnten den Brand aber schnell löschen. Einige Arbeiter mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen vorsorglich ins Krankenhaus.