Abitur in Corona-Zeiten – zwei Straubinger Ursulinen-Schülerinnen berichten

In den bayerischen Schulen kehrt nur ganz langsam wieder Normalität ein… wenn man in diesen Zeiten überhaupt von Normalität sprechen kann. Nach eineinhalb Monaten kompletten Stillstand durften sich seit Ende April ja zumindest bereits die Abschlussklassen im Unterrichtsbetrieb auf ihre Prüfungen vorbereiten und dann zum Beispiel auch Abi schreiben. Zwei Straubinger Ursulinen-Schülerinnen erzählen uns von ihrem Abitur in Corona-Zeiten.