2. Bar-Camp des Regionalmanagements am ITC (Deggendorf)

Potentiale fördern

Mit diesem Vorhaben haben sich am Montag in Deggendorf das Regionalmanagement sowie Unternehmer, Verbände und Behörden zur offenen Diskussion getroffen. Beim zweiten „Bar Camp“ auf dem ITC-Gelände standen Themen wie Fachkräfte und Gesundheit auf der Agenda. Das besondere an der Veranstaltung: die Diskussionsthemen werden von den Teilnehmern selber vorgeschlagen. Besonderer Wert wird beim „BarCamp“ auch auf die lockere Atmosphäre gelegt, so ist man bei der Kommunikation beispielsweise ausschließlich per „Du“.