12 Corona-Fälle außerhalb der Mamminger Erntebetriebe festgestellt (Lkr. DGF-Landau)

Zwölf Neuinfizierte im Landkreis Dingolfing-Landau

Nachdem in der Mamminger Konservenfabrik das Corona-Virus ausgebrochen ist, haben sich bereits mehr als 7.500 Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Dingolfing-Landau freiwillig testen lassen. Es hat sich herausgestellt, dass zwölf weitere Personen infiziert sind. Diese stehen jedoch nicht in Verbindung mit dem Ausbruchsgeschehen der beiden Mamminger Betriebe. Laut Landrat Werner Bumeder bestehe weiterhin kein erhöhtes Infektionsrisiko für die Bevölkerung. Außerdem könne man darauf vertrauen, dass jede für die Allgemeinheit relevante Infektion offen kommuniziert werde.