1. Niederbayerischer Netzgänger-Tag (Straubing)

Alt lehrt Jung

Ein verantwortungsvoller Umgang mit digitalten Medien stand beim 1. Niederbayerischen Netzgängertag am Freitag in Straubing im Mittelpunkt. Am Anton-Bruckner-Gymnasium gaben ältere Schüler ihren jüngeren Mitschülern Tipps, wie sich zum Beispiel im Internet sicher bewegen können. Rund 150 Schüler aus 11 niederbayerischen Gymnasien nahmen den insgesamt acht Workshops teil. Ziel des Projekts „Netzgänger“ ist die Medienprävention und Medienerziehung. Es soll künftig auch an anderen niederbayerischen Schulen durchgeführt werden.