Sparkasse spendet 180.000 Euro an die Region (SR)

1000 Euro für jedes Jahr

Zum 180jährigen Bestehen der Sparkasse Niederbayern-Mitte stellt das Geldinstitut heuer 180.000 Euro für den guten Zweck zur Verfügung. Die Sparkasse will damit – gerade in Zeiten von Corona – gemeinnützige und gesellschaftlich-wichtige Aktivitäten unterstützen. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse können dafür Vereine und Institutionen vorschlagen, bei denen sie selbst aktiv sind oder mit denen sie eine besondere Verbindung haben. Förderfähige Projekte werden dann mit 50 Prozent der Kosten bis zu einem Maximalbetrag von 1800 Euro je Einzelspende unterstützt. Anmeldungen sind noch bis zum 11. September möglich.